2009

Patenschaft mit dem Aveler Bach

Auch wenn man in einem Bach nun wirklich nur in den seltensten Fällen tauchen kann, uns als Tauchern aber die Qualität von Gewässern generell sehr am Herzen liegt, haben wir am 24.11.2009 die Patenschaft für den Aveler Bach übernommen. Weiterlesen

Technikseminar Atemregler & Tauchausrüstung 2

Die Wintersaison ist für die Trierer Sporttaucher auch die Zeit der Fortbildung. So bieten wir unseren Mitgliedern nicht nur einmal im Monat die sog. Theorieabende an, sondern versuchen zudem, hochkarätige Referenten für ganztägige Seminare zu gewinnen. Nach dem Auftakt im letzten Jahr und der Wiederholung im Frühjahr ging das Technikseminar Atemregler und Tauchausrüstung am 14. November entsprechend in die zweite Runde. Weiterlesen

Zweites Prüfungswochenende

Das Wochenende vom 18.-20.9.2009 stand weitestgehend im Zeichen der Abschlussprüfungen unserer Taucher**-Anwärter, aber auch drei unserer Anfänger durften sich freuen, bei ganz brauchbarer Sicht und regenfreiem Wetter ihre Freigewässertauchgänge samt Prüfungen zu absolvieren. Weiterlesen

Fackelschwimmen in Saarburg

Der Einladung des TSC Saarburg folgend trafen wir uns am Samstag abend vor dem Saarburger Freibad, um beim diesjährigen Fackelschwimmen anlässlich des Sagenhaften Saarweinfestes teilzunehmen. Außer den Saarburgern und deren Partnervereinen aus dem fanzösischen Sarrebourg und dem Corail Club 57 waren natürlich auch die Taucher des PST und wir mit unseren sagenhaften 8 TaucherInnen versammelt, um uns erst einmal bei dem einen oder anderen Becher Wein einzustimmen. Weiterlesen

3. Trierer Flossenlauf

5 Kinder- und 11 Erwachsenenteams sind am 25.7.2009 im Freibad Trier-Nord an den Start gegangen, um sich mit Flossen besohlt im Wettkampf um den Eiligen Gral zu messen.

Nachdem die Tauchausbilder der Trierer Sporttaucher und des PST bereits um 10:00 schon mit den ersten Schnuppertauchern ins Wasser gingen, hieß es für die Kleinen um 12:00 „Start frei zum 3. Trierer Flossenlauf“. Die Jungs und Mädels lieferten sich dabei teilweise echte Kopfankopfrennen und liefen Zeiten, von denen so mancher bei den Erwachsenenläufen nur zu träumen wagte. Die Goldmedaille der erstmalig ausgetragenen Kinderläufe (U14) ging an Elisa Konder von denSupergirls. Silber und Bronze holten sich Jana Mühlhausen aus dem Team der Bad Girls und Mohamed der Bikini Bottom Gang.

Zeitungsartikel im Trierischen Volksfreund

Dietmar Scherf vom Trierischen Volksfreund kam zu uns ins Nordbad und hat für die Rubrik Vereine über uns recherchiert. Der Artikel erschien mit dem Titel Abtauchen in eine andere Welt am 22.7.2009 im TV. Er schrieb:

Die Trierer Sporttaucher haben sich ein besonderes Hobby ausgesucht. Sie tauchen in freien Gewässern bis zu 40 Meter tief und lassen sich von der Fisch- und Pflanzenvielfalt begeistern. Für Samstag laden sie zum zweiten Trierer Flossenlauf ein.

… den kompletten Artikel könnt ihr auf der Internetseite des TVs nachlesen.